Login

Administrationsbereich.

Bitte Passwort eingeben.

!!! JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein !!!
User (optional):

Password:


Sechszig am Zug

Das Sechzigviertel (Schreibweise „Sechszig“ bis 1906!) ist geprägt durch die Eisenbahn. Die Sechzigstr. war eine Einkaufsstraße, in der man sich mit allem notwendigen versorgen konnte. Auf dem Gelände des ehemaligen Ausbesserungswerkes ist mittlerweile neue Wohnbebauung entstanden. Pit Hoff und Harald Niemann vermitteln während des Rundganges ein Bild über die Geschichte des Viertels

Kostenbeitrag: 9,00 (bzw. 7,00 Euro ermäßigt)
Anmeldung hier erwünscht

Treffpunkt: jeweils 15:00 Uhr, Worringer Bahnof (Kempener Straße / Am Alten Stellwerk)

Termine:

  • So. 23.04.2023
  • So. 25.06.2023
  • So. 20.08.2023

 

nach oben