Wir feiern 40 Jahre - wir feiern Nippes.

Einen Monat lang, im September 2024.

Hier die Termine im einzelnen:

Di., 13.08.2024 18.00 Uhr (Eröffnung) bis Fr., 06.09.2024
Ausstellung im Bezirksrathaus, Neusser Straße 450. Eintritt frei. Täglich während den Öffnungszeiten des Bezirksrathauses.

So., 18.08.2024 15:00 Uhr
Loss mer jet durch Neppes jon. Ein Stadtteilspaziergang. Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Florastraße. Die Führung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mo., 02.09.2024 19:00 Uhr
Fatih Cevikollu: Kartonwand. Ein Gespräch über Literatur und Migrationsgeschichte. Buchladen Neusserstraße 197. Eintritt: 10,00 €. Karten nur im Buchladen Neusserstraße.

Sa., 07.09.2024 17:00 Uhr
30 Jahre Emmaus Laden in Nippes. Mit Stefan Brings (Musik und Gesang), Christine Komenda (Kölsche Verzällchere von Hück und Jestere, Willi Does (Musik und Gesang), Modenschau mit Bekleidung aus dem Laden. Baudriplatz 16, Eintritt: frei.

Mo., 09.09.2024 16:00 Uhr
Das Stadtteilarchiv hört und sieht zu. Ein Nachmittag für Pänz in der Stadtteilbücherei. Als Gast Marius Jung. Stadtteilbibliothek Neusser Straße 450. Eintritt: frei. Anmeldung bei der Bücherei unter 0221-221-95600 Anmeldung erforderlich. Aus Platzgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Mi., 11.09.2024 19:00 Uhr
Der Fall Julio Goslar. Texte aus dem Beitrag von Hans Prolingheuer. Evangelische Kirchengemeinde Köln-Nippes Siebachstraße 85 Eintritt: frei.

Do., 12.09.2024 18:00 Uhr
Sammeln zum Zeigen und Sichten – Vom Sinn und der Bedeutung des Archivierens. Das Stadtteilarchiv Nippes zu Gast im Historischen Archiv der Stadt Köln. Historisches Archiv mit Rheinischem Bildarchiv, Eifelwall 5. Eintritt frei. Eine Anmeldung ist unter info@archiv-koeln-nippes.de erforderlich, aus Platzgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

So., 15.09.2024 15:00 Uhr
Nippes – sein unbekannter Osten. Ein Stadtteilspaziergang. Treffpunkt: Leonardo-Da-Vinci Gymnasium Blücherstraße 15-17. Die Führung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

So., 15.09.2024 15:00 Uhr
Sech(s)zig am Zug. Ein Stadtteilspaziergang. Treffpunkt: Latholische Kirche St. Josef, Vorplatz Josephkirchplatz. Die Führung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Di., 17.09.2024 18:00 Uhr
Cuore e anima – Herzu und Seele. Ein Abend im Austausch mit Santo Infantino zu Migration, Weggehen, Ankommen, voller Geschichten, Bilder und Erlebnissen. Ristorante – Pizzeria – Gelateria Neusser Straße 336-338. Eintritt: frei.

So., 22.09.2024 14:00 Uhr
Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch. Stolpersteine in Nippes. Eine Erkundung. Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Florastraße. Die Führung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Do., 26.09.2024 18:00 – 21:00 Uhr
Nippes (fast) 2000) Jahre. Biographie eines einzigartigen Kölner Stadtteils. Lesung und Diskussion mit Peter Heimerzheim. Gasthaus im ¼ Holbeinstraße 35. Eintritt: frei. Eine Anmeldung ist unter info@archiv-koeln-nippes.de erforderlich.

Fr., 27.09.2024 20:00 Uhr
Max Annas „Tanz im Dunkel“. Recherchen für einen Roman aus Nippes. Buchhandlung Blücherstraße 3. Eintritt: 10,00 €. Karten nur in der Buchhandlung Blücherstraße.

Sa., 28.09.2024 17:00 Uhr
Die Nippeser Bau- und Spargenommenschaft von 1895. Eine katholische Initiative gegen die Wohnungslosigkeit der Arbeiterschaft. Lesung du Diskussion. Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Marien Haus der Kirche Baudriplatz 17.Eintritt: frei. Eine Anmeldung ist unter kab.nippes@koeln.de erforderlich.Logo Förderung durch die Bezirksvertretung

nach oben